Seitenbild backg

Kundenprojekt

.NET-Entwicklungsumgebung

Produktive .NET-Entwicklungsumgebung durch kundenspezifische Technologie- und Entwicklungsberatung

Kategorie

  • Workshops
  • Beratung
  • Anwendungsentwicklung

Eingesetzte Technologien

  • Visual Studio 2005 Team System

Ausgangssituation

Der Kunde ist ein international führender Labor- und Prozesstechnologieanbieter mit Kernkompetenz in der Biotechnologie und Mechatronik. Mit über 3.700 Beschäftigten nimmt er weltweit eine Spitzenposition ein.

Problematik

Für die Neuentwicklung bzw. Migration einer bewährten und vielfach bei Kunden eingesetzten Altanwendung sollten grundsätzliche Entscheidungen zum Technologieeinsatz in Bezug auf Funktionalität, Team-Entwicklung und Lizenzkosten gefällt werden. Aufgrund des großen Angebots von verwendbaren Technologien und Werkzeugen, sollten unter Berücksichtigung der im Unternehmen bereits vorhandenen Entwicklungslandschaft und -Prozesse Produktfunktionalitäten aus dem Umfeld der .NET-Programmierung (Visual Studio 2005 Team System) mit allen verfügbaren Optionen und deren mögliche Integration geprüft werden.

Maßnahmen

Nach Ermittlung des Kundenbedarfs und Betrachtung der aktuellen Entwicklung-Prozesse wurden im Rahmen eines Frage-Antwort Workshops mit der Entwicklungsabteilung diverse Technologien im Praxiseinsatz mit konkreten ad-hoc entwickelten Beispielen vorgestellt:

  • Visual Studio 2005
    • Unit Tests
    • Kodierungsrichtlinien FXCop
    • Last Tests
    • Versionskontrolle: Integration SubVersion
  • Team Foundation Server
  • Microsoft® SQL Server 2005 Reporting Services
  • Internationalisierung

Abgerundet wurde der Workshop durch speziell entworfenes vertiefendes Material und den gesamten gemeinsam auf Zuruf und in der Vorbereitung entwickelten Beispielcodes, der im Nachhinein kommentiert und ausprogrammiert zur Verfügung gestellt wurde.

Kundenergebnis

Durch die praxisnahe Präsentation und den flexibel im fachlichen Detail ad-hoc entwickelten Beispielszenarien hat der Kunde eine qualifizierte Entscheidungsgrundlage zum zukünftigen Technologieeinsatz der Entwicklungsabteilung erhalten.

Folgeaufträge

  • Workshop C# 2.0 und SQL Express 2005
  • Workshop Entwurf datenbankunabhängiger Datenzugriffsschicht
  • Schulung Administration und Einsatz SQL Express 2005 für technische Kundenberater

nach oben